posted by Mischa from Jacare, Brazil · March 17 2015 · 5 comments ·
Reinigung der Dieselleitungen vor der Abfahrt....grausliche Sache

cleaning the fuel hoses…

Besonders ärgerlich aber ist, wenn man den Motor nicht gscheit entlüftet und er wieder abstirbt...Milan kommt uns zu Hilfe

apparently we did not bleed our fuel system properly, our engine died….Milan helps

Noch ein paar frische bananen eingekauft und los gehts!

a few fresh bananas

Eine Pizza am Äquator

pizza at the equator

Mit Passatbesegelung über den Atlantik

sail setup for the trade winds

Haufenweise schmutziges Geschirr

dirty dishes

Riesige Pflanzenteppiche bedecken den Atlantik

sometimes we thought half the atlantic is covered with plants

Arbeit am Mast im Blauwasseroutfit

working at the mast in my sailing outfit

Automatikwesten sollte man nicht über Nacht im Cockpit vergessen!

Do not leave your automatic life jackets outside overnight!

In der Jacare Village Marina

the Jacare Village Marina

Relaxen nach der Ankunft

relaxing after the arrival

Die etwas rustikalen, aber stabilen Pontons

nice wodden pontoons

Ufer des Rio Paraiba

Rio Paraiba

Der Strand, im Hintergrund die Skyline von Joao Pessoa

the beach of Cabedelo, with Joao Pessoa in the background

Hier gibt es alles, was das Seglerherz begehrt

everything a cruiser could ever wish for

Kokosnüsse direkt an der Straße

fresh coconuts

Mit der Machete aufgeschlagen, Strohalm rein, fertig!

just open them, take a straw and drink!

Die SAILOR MOON ist wiedermal das kleinste Boot

SAILOR MOON is again the smallest boat


5 Comments

  1. Wolfgang & Maria

    Wir sind froh, dass Ihr gut angekommen seid!
    lg Wo + Ma

  2. Lisa Germany

    Hi mischa!!
    Ich lese immer wieder mal deine spannenden und eindrucksvollen Berichte. Hut ab!!! Ich bin wirklich ganz von den Socken!
    Irre toll, was ihr da zusammen erlebt und meistert!
    Schön zu hören, dass ihr gut über den großen See gesegelt seid. Die Kokosnüsse habt ihr euch redlich verdient!
    Lasst euch die Sonne auf den Bauch scheinen. Ich freu mich auf die nächsten Einträge hier, die Lust auf große Abenteuer und Fernweh mit sich bringen!
    Alles liebe, Lisa

  3. Hey ihr 2,
    toll wie Ihr die lange Strecke gemeistert habt (auch mit dem Kübel)! Freuen uns jedes mal auf einen neuen Bericht von Euch!
    Lasst es Euch auf der anderen Halbkugel gut gehen und genießt die frischen Kokosnüsse 🙂

    Liebe Grüße
    Sabina & Max

  4. Hi ihr beiden,

    schaut mal zurück nach Nordosten, über 4000 Seemeilen Luftlinie. Schaut mal wann ihr angefangen habt, wann ihr los gesegelt seid, welche Widrigkeiten ihr gemeistert habt.
    Und dann schaut mal wo eure SAILOR MOON jetzt liegt. Südamerika! Bäääms!!! 🙂
    Das habt ihr gemacht und darauf könnt ihr stolz sein, aber sowas von!
    Ich freu mich riesig für euch, verdrück sogar ne Freudenträne. Genießt die Zeit in Brasilien. 🙂

    Viele Grüße, Nico

  5. Hello, congratulations with the crossing! Great that you arrived in Brazil! Hope you are doing fine and that you enjoy life ashore. We are in Martinique and have to start planning our journey back to the Netehrlands.
    Fair winds and following seas,

    Stephan and Marjolein (and Sale die katze)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.