geschrieben von Mischa in Wien, Österreich · 06.04.2014 · Kommentar schreiben ·

Obwohl ich mit Ende März meine Arbeitsstelle auf der Uni kündige und Jaqueline kurz vor Ostern ihren letzten Arbeitstag hat, ist uns alles andere als langweilig. Eine Windsteueranlage muss gebaut, ein neues Lazybag genäht und letzte Hafenhandbücher angeschafft werden. Christian von WOLFsails ist auch diesmal wieder sehr hilfsbereit und versorgt uns mit Stoffresten, woraus wir ein buntes Meisterwerk nähen, fast zu schade um es auf dem Großbaum zu befestigen. Abgesehen von Reisevorbereitungen stehen im März diverse Feste an, so verbringen wir zum Beispiel den Faschingsdienstag in extra angefertigten, thematisch passenden Kostümen, und feiern meinen 28. Geburtstag altersgemäß mit einer LAN-Party.

Sailor Moon auf der SAILOR MOON!?

Zu elft zocken wir…

…13 Stunden am Stück…

…den Shooter-Klassiker Tactical Ops

Außerdem lassen wir uns Visitenkarten drucken und feiern mit Familie, Freunden und Kollegen mehrere Abschiedsfeste. Mein Studium konnte ich auch noch rechtzeitig abschließen, und so kaufen wir Zugtickets für Sonntag Abend, dem 27. April 2014, um 20:00 CEST (also 18:00 UTC).


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *